Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
 

Attraktive Angebote für Berufspendler

Mitfahrparkplätze schaffen
Die Zahl der Beschäftigten am Arbeitsort Göttingen hat zugenommen. Doch nicht alle Arbeitnehmer, die einer Beschäftigung innerhalb der Stadtgrenzen nachgehen, wohnen auch in der Stadt. „Dies bedeutet ein erhöhtes Verkehrsaufkommen durch Pendler“, so der umweltpolitische Sprecher der SPD-Ratsfraktion Göttingen, Volker Grothey.
mehr...

 
 

Ein Grund zum Feiern – der Holtenser Berg wird 50

Im nächsten Jahr begeht das Baugebiet Holtenser Berg ein besonderes Jubiläum: Es besteht 50 Jahre.
„Das ist für uns ein Grund zum Feiern“, erklärt SPD-Ratsherr Frank-Peter Arndt. „Deshalb beauftragen wir die Verwaltung den 50igsten Geburtstag des „Baugebietes Holtenser Berg“ gebührend zu würdigen und zu feiern. Es soll ein Bürgerfest organisiert werden. In die Vorbereitung und zur Durchführung der Jubiläumsfeier sind die Bürgerinnen und Bürger und die bisher engagierten Gruppen und Institutionen vom Holtenser Berg einzubeziehen“.
mehr...

 
 

Vergnügungsstätten definieren - Wettbüros einschränken

Spielstätten entstehen zurzeit fast unreguliert. Die Diskussion, wie der massiven Ausbreitung von Spielhallen entgegen gewirkt werden kann, nimmt immer mehr Raum ein. Die SPD-Ratsfraktion Göttingen hat deshalb zur nächsten Sitzung des Ausschusses für Finanzen, Wirtschaft, allgemeine Verwaltungsangelegenheiten und Feuerwehr einen entsprechenden Antrag eingebracht. mehr...

 
 

Mietpreisbremse

Insbesondere einkommensschwächere Familien und Studierende leiden unter dem hohen Mietpreisniveau in Göttingen und können sich kaum noch mit geeignetem Wohnraum versorgen. Erfreut zeigt sich deshalb die SPD Ratsfraktion Göttingen über die am Dienstag vom Landtag beschlossene niedersächsische Mieterschutzverordnung.
mehr...