Nachrichten

Auswahl
 

Erklärung der SPD-Ratsfraktion zur Ratssitzung am 13. April 2018

Die SPD-Ratsfraktion Göttingen erklärt:
Wir alle, die Mitglieder der SPD- Ratsfraktion, sind tief betroffen über den Umgang mit Sylvia Binkenstein und unserer Fraktion, den wir in den letzten Tagen und Wochen erlebt haben. Wir können und wollen nach dem Rücktritt der Ratsvorsitzenden nicht einfach zur Tagesordnung übergehen.
mehr...

 
 

Natur schützen — Erholung ermöglichen — Sport gewähren

Um die Vereinbarkeit von Natur, Erholung und Sport geht es in einem Antrag der SPD-Ratsfraktion Göttingen. „Wir fordern die Stadtverwaltung auf, ein Konzept zu erarbeiten wie Ansprüche des Naturschutzes, der Naherholungssuchenden und der sportlich Aktiven im Göttinger Wald kombiniert werden können,“ erklärt der umweltpolitische Sprecher Volker Grothey. mehr...

 
 

Wohnraum schaffen

Schnelle Zustimmung zum kommunalen Wohnungsbaukonzept
„Volle Zustimmung!“ so der Kommentar von SPD Fraktionschef Tom Wedrins zum Kommunalen Wohnungsbaukonzept, das in der heutigen Sitzung des Bauausschusses vorgestellt werde. "Wir mussten gestern in unserer Fraktionssitzung nicht lange diskutieren. Das von der SPD geforderte Bündnis für Wohnen und die vielen Einzelanträge zum Thema werden nun in der Stadtverwaltung auf stabile Fundamente gesetzt. Das ist gut für unsere Stadt und ihre Einwohner", so Wedrins weiter. mehr...

 
 

Göttingen benötigt breiteres Möbelangebot

„Göttingen benötigt ein weiteres Möbelangebot, das ist schon lange klar!“ So reagiert SPD-Fraktionschef Tom Wedrins auf die erneut von Göttinger Möbelhändlern vorgebrachte Kritik an der nun konkret werdenden Ansiedlung eines Möbelmarktes.
„Der Bedarf ist im Einzelhandelskonzept ausgewiesen und festgestellt, übrigens das gleiche Konzept, mit der einige ihre Kritik untermauern“, so Rolf Becker, Fraktionsvorsitzender der Grünen.
mehr...

 
 

SPD für Ansiedlung von Porta in Göttingen

Die Möbelkette Porta aus Porta Westfalica will in Göttingen investieren. „Bereits in Kürze könnten die Weichen für ein neues Möbelhaus gestellt sein“, so der Vorsitzende der SPD-Ratsfraktion Göttingen, Tom Wedrins.
„Unsere Position war immer, in Göttingen eine Fläche für einen Möbelmarkt in vernünftiger Größenordnung bereitzuhalten“, erklärt Wedrins weiter.
mehr...

 
 

SPD-Ratsfraktion hält an Forderung nach „Tempo 30“ in Esebeck fest

Ausschuss stimmt mehrheitlich für Vorschlag der SPD
Die SPD-Ratsfraktion hält an ihrer Forderung, auf der Straße „Über der Esebeeke“ in Esebeck Tempo 30 auszuweisen, fest.
In der Sitzung des Rates der Stadt Göttingen vom 18. August 2017 hatte die SPD-Ratsfraktion beantragt, die Einrichtung von Tempo 30 auf der Straße zu prüfen. mehr...

 

 

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27