Bauliche Situation des Gebäudes am Kehr

 

Antrag zum Bauausschuss am 17. Juni 2010:

Die Verwaltung wird beauftragt, mit dem Eigentümer der Immobilie am Kehr Gespräche zu führen mit der Zielsetzung, eine attraktive Nutzung für das brachliegende Gebäude zu ermöglichen.
Das Ergebnis der Gespräche und Planungen sind dem Bauausschuss zum Beschluss vorzulegen.

Die weitere Entwicklung sollte sich an folgenden Kriterien ausrichten:

1. Eine Nutzung des Gebäudes im gastronomischen Bereich, die die Aufenthaltsqualität für die Bürgerinnen und Bürger, aber auch für Gäste unserer Stadt verbessert.

2. Eine Nutzung, die den Substanzerhalt des Gebäudes ermöglicht.

Begründung
Die nicht mehr genutzte Immobilie verfällt immer mehr, der Eigentümer verweist auf bauliche Auflagen, die ihn an einer Weiterentwicklung behindere. Der bauliche Zustand des Gebäudes stößt auf Unmut, um eine Lösung zu finden, kann der Hinweis auf formale Aspekte nicht ausreichen, vielmehr sollte das gemeinsame Gespräch gesucht werden.

Verfügbare Downloads Format Größe
Antrag als Original PDF 22 KB

 


Kommentar schreiben

Netiquette
 

Selbstverständlich beachten wir die Vorschriften des Datenschutzes.
Hier geht es zur Datenschutzerklärung.

Senden
 

Netiquette

Schließen
 

Unsere Internetseite soll eine Plattform für ernsthafte Diskussionen sein, bei dem Toleranz, Offenheit und Fairness zu den Grundprinzipien gehören. Wir begrüßen sachliche und konstruktive Inhalte, die zu einer angeregten Diskussion beitragen und der Meinung anderer Kommentatoren tolerant und unvoreingenommen begegnen. Wird gegen diese Grundprinzipien verstoßen, kann dies zur Löschung von Kommentaren führen.

Um bei uns zu kommentieren muss die eigene E-Mail-Adresse angegeben werden. Selbstverständlich wird diese E-Mail-Adresse nicht veröffentlicht und auch nicht an Dritte weitergegeben. Die Angabe einer falschen E-Mail-Adresse ist ein Verstoß gegen unsere Nutzungsbedingungen. Wir machen daher Stichproben, die dann zur Löschung von Kommentaren führen können. Mit Absenden des Formulars werden unsere Nutzungsbedingungen anerkannt.