Neues Wohngebiet für den Westen der Stadt!

Der Rat möge beschließen.

Die Verwaltung wird beauftragt,
dem Bau- und Planungsausschuss einen Aufstellungsbeschluss für den Bereich zwischen Greitweg, Saline, Auf dem Greite und dem Bachlauf der Grone (vgl. die markierte Fläche im angefügten Bild) vorzulegen, der die Ausweisung eines Wohngebietes vorsieht.

Gleichzeitig ist das Umlegungsverfahren für den betroffenen Bereich anzuordnen.

Begründung:

Die Stadt benötigt dringend weitere Flächen für den Wohnungsbau. Die im Westen in Grone gelegenen Flächen dürften für ein weiteres Angebot stadtnahen Wohnens geeignet sein und befinden sich überwiegend im Eigentum der Stadt Göttingen.