Umwandlung der Janusz-Korczak-Schule in eine Ganztagsschule

Öffentliche Anfrage nach § 56 NKomVG und §10 Geschäftsordnung für den Rat, den Verwaltungsausschuss, die Ratsausschüsse, die Ausschüsse nach besonderen Rechtsvorschriften und die Ortsräte der Stadt Göttingen

 

In der Sitzung des Ortsrates Nikolausberg vom 19.03.2015 wurde die Verwaltung gebeten, die Janusz-Korczak-Schule bei der Weiterentwicklung zu einer Ganztagsgrundschule zu unterstützen. Die Einrichtung einer Ganztagsschule bedarf einiger Vorlaufzeit (Konzeptarbeit, Antragstellung bei der Landesschulbehörde, Entscheidung der Stadt, Klärung der Finanzierung, Ausschreibung des Bauvorhabens etc.).

Zudem ist die Raumfrage für die beiden Hortgruppen direkt von der Raumplanung der Schule abhängig.

 

Wir fragen vor diesem Hintergrund die Verwaltung und bitten um Antwort:

Wie weit ist der schulische Beratungsstand?

Welche Unterstützung von Seiten der Schulverwaltung hat es bislang gegeben?

Zu welchem Zwischenergebnis haben die Gespräche mit Schulleitung, Elternvertretung und Ortsrats- bzw. Ratsvertretern geführt?

Welche räumlichen Voraussetzungen für die Umwandlung zu einer Ganztagsschule sind zu schaffen? (Mensa etc.)

Sind bereits Kostenschätzungen zur Umwandlung bekannt und für welches Haushaltsjahr sollen Mittel veranschlagt werden?

Welche Auswirkungen hat die Umwandlung auf die Zurzeit in der Schule stattfindende Hortbetreuung?

Wie beurteilt die Schulverwaltung den Sachstand?