Mobilität für alle neu denken

Göttinger Unternehmenspreis für nachhaltige Mobilität - GÖMOBIL

Der Ausschuss möge dem Rat zum Beschluss empfehlen:

Die Verwaltung wird beauftragt ein Konzept für die Vergabe eines Unternehmens-Preis für nachhaltige Mobilität zu entwickeln, der dementsprechende neue Wege auszeichnet (Arbeitstitel: „GÖMOBIL“).

Der Preis soll jährlich vergeben werden.

Begründung

„Wie lässt sich die Mobilität erhalten und die Güterversorgung sichern, ohne dass der Verkehr langfristig Mensch und Umwelt übermäßig belastet? Diese Frage steht im Mittelpunkt einer nachhaltigen Mobiliät“ (www.umweltbundesamt.de), das ist eine der zentralen Aufgaben für die Zukunft, Mobilität ist neu zu denken.

Zu lösen ist diese Aufgabe auch durch intelligente Konzepte in der Stadt Göttingen. Gerade Arbeit und Wirtschaft tragen durch Pendler- und Transportwege erheblich zur Verkehrsbelastungen in den Städten bei. Um hier Anreize für die Entwicklung von verkehrlichen Alternativen zu schaffen, soll zukünftig jährlich ein Unternehmens-Preis für nachhaltige Mobilität vergeben werden. Dabei könnten Unternehmen prämiert werden, die z.B. ihren Mitarbeitern auch E-Bikes als Dienstwagen anbieten, den Erwerb von Busfahrkarten fördern, Mitfahrbörsen unterstützen, digitale logistische Systeme zur Effizienzsteigerung einsetzen, etc.