Niedersächsischer Wettbewerb "Klima kommunal"

Der Ausschuss möge beschließen:

Die Verwaltung wird aufgefordert zu prüfen, ob sich die Stadt mit dem Projekt „Klimaschutz im Zentrum“ am niedersächsischen Wettbewerb „Klima kommunal“ beteiligt.

Die Ergebnisse der Prüfung sind dem Ausschuss zu berichten.

Begründung:
Seit 2010 loben das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz und die niedersächsischen kommunalen Spitzenverbände alle zwei Jahre den Wettbewerb „Klima kommunal“ aus. Mit dem Wettbewerb zeichnen sie beispielhafte Klimaschutzprojekte in Kommunen aus, um die Vielfalt und die Kreativität der kommunalen Klimaschutzaktivitäten in Niedersachsen zu würdigen und mit einem Preis zu honorieren. Seit 2014 hat die Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen die Organisation und Durchführung des Wettbewerbs übernommen.

Im Jahr 2018 findet der Wettbewerb "Klima kommunal" zum fünften Mal statt. Ab dem 23. Oktober 2017 und bis zum 31. März 2018 sind Bewerbungen für den Titel "Niedersächsische Klimakommune", weitere Auszeichnungen und den Zukunftspreis möglich. Für den Wettbewerb stellt das Umweltministerium wieder insgesamt 100.000 € als Preisgeld zur Verfügung. An dem Wettbewerb können alle niedersächsischen Landkreise, Städte, Samtgemeinden und Gemeinden sowie kommunalen Verbände und Kooperationen in Niedersachsen teilnehmen. Über die Auszeichnung entscheidet eine unabhängige Fachjury mit Mitgliedern aus Wissenschaft, Kommunen, Verwaltung und Politik.

Bewerbungsschluss ist der 31. März 2018.

 entnommen Homepage:

https://www.klimaschutz-niedersachsen.de/kommunen/wettbewerb.html

Beispielprojekt
Klimaschutz im Zentrum

Unter dem Motto Klimaschutz im Zentrum möchte das Klimaschutzmanagement der Stadt Göttingen gemeinsam mit verschiedenen Akteurinnen und Akteuren in der Göttinger Innenstadt Orte schaffen, an denen Klimaschutz für die Göttinger Bürgerschaft aber auch für Gäste sichtbar und erlebbar wird.

Für die fünf Themenbereiche Sanierung, Handel&Gastro, Grüne Orte, Mobilität und Klimabewusst sein werden aktive Partner/innen gesucht, die bis Oktober 2018 bei der Umsetzung von eigenen klimaschutzrelevanten Vorhaben in der Innenstadt intensiv und fachkundig unterstützt werden sollen. Klimaschutz im Zentrum will auch gelungene Beispiele bekannt, sichtbar und erlebbar machen! Auch bereits durchgeführte Projekte werden daher gerne als gute Beispiele in das Projekt einbezogen.

http://www.klimaschutz.goettingen.de/staticsite/staticsite.php?menuid=215&topmenu=14