Führungskräftefortbildung

 

Der Ausschuss möge beschließen:

Wir bitten die Verwaltung um einen Bericht im Ausschuss, inwieweit die Fortbildungsinhalte der durchgeführten Führungskräftefortbildungen in der Stadtverwaltung Göttingen „Management- und Kommunikationstraining“, aus dem Konzept von Herrn Andreas Biskup in die Fachbereiche und Fachdienste weitergegeben wurden und welche konkreten Veränderungsprozesse bereits aus diesen Fortbildungen resultieren.

Begründung
Am 21. November 2016 beschloss der Ausschuss für Personal, Gleichstellung und Inklusion einstimmig, dass es Führungskräftefortbildungen geben soll. Dem schloss sich der Ausschuss für Finanzen, allgemeine Verwaltungsangelegenheiten und Feuerwehr am 06. Dezember 2016 an. Nachdem der Rat am 16. Dezember 2016 mehrheitlich einer Führungskräftefortbildung zu stimmte, wurde am 20. März 2017 das inhaltliche Konzept der Fortbildung im Ausschuss für Personal, Gleichstellung und Inklusion durch Herrn Biskup vorgestellt. Der Fokus bei dieser Fortbildung wurde auf Führungs- Beziehungs- und Selbstmanagement sowie auf die Vermittlung von Kommunikations- und Konfliktlösungsstrategien gelegt.

Das Konzept sah vor, dass die Führungskräfte ihr neu gewonnenes Know how in den jeweiligen Fachbereichen und Fachdiensten in der Hierarchiestruktur nach unten weiter geben.